Dach- & Dachrinnenreinigung noch vor dem Wintereinbruch durchführen

Donnerstag, 5. Dezember 2013 | Autor:

Reinigung der DachrinneFast jedes Haus in Deutschland hat ein Dach, welches mit Tonziegeln gedeckt wurde. Dieses Dach hat eine nominelle Lebensdauer, die sich, abhängig von der Lage, der Art der Tonziegel und der Bauart des Daches auch tatsächlich berechnen lässt. Diese Lebensdauer beträgt in der Regel mehrere Jahrzehnte. Wie bei vielen Gegenständen lässt sich diese Lebensdauer aber auch hinauszögern – und zwar auf eine nicht unerhebliche Länge.

Dachflächenreinigung

So lohnt es sich, statt einer „regelmäßigen“ Neudeckung des Daches alle 20 bis 30 Jahre eher eine Dachreinigung durchzuführen, oder besser: Durchführen zu lassen. Warum verlängert eine Dachreinigung eigentlich die Lebensdauer des Daches? Das liegt schlicht und ergreifend daran, als dass Moose, Pilze und Vogelkot das Dach indirekt oder direkt angreifen. In erster Linie sind Moose und Pilze die schlimmsten Gegner des Daches: Über Jahre hinweg bildet sich ein Belag aus organischem Material, der den Regen bzw. die Feuchtigkeit auch noch Tage nach dem eigentlichen Niederschlag an der Dachoberfläche hält. Dieser Effekt sichert zwar das Überleben des Mooses, allerdings sorgt er in Verbindung mit geringen Temperaturen für eine Rissbildung ähnlich dem Schlaglocheffekt im Winter. Die in kleine Poren und Spalten eindringenden Wassermengen gefrieren und vergrößern dank der Anomalie des Wassers ihr Volumen. Dadurch entsteht eine Druckspannung auf das umliegende Material. Dieses kann dem Druck entweder standhalten oder nicht. Falls es das nicht macht, entstehen Risse, die die Funktion des Daches einschränken. Zusätzlich greift saurer Vogelkot und Hagel das Dach chemisch bzw. mechanisch an.

Gegen die größte Gefahr, die durch Niedrigtemperaturen und Feuchtigkeit bedingte Rissbildung, hilft die Dachreinigung viel, da so mit Hilfe eines Hochdruckreinigers bei etwa 180 bar jegliche Pflanzen und Verschmutzungen entfernt werden, ohne die Dachhaut zu beschädigen. So einfach es sich anhört ist es aber nicht: Derartige Arbeiten sollte man tunlichst dem Fachmann überlassen, da das Verletzungsrisiko zu hoch ist und man möglicherweise die Dachhaut schädigen könnte.

Dachreinigung mittels Kärcher

Im folgenden Video kann man sehr deutlich erkennen, wieviel Dreck sich im Laufe der Jahre an den Dachziegeln angesetzt hat. Mit Hilfe eines Kärchers kann man ein hervorragendes Ergebnis hinsichtlich der Dachreinigung erziehlen.

Dachrinnenreinigung

Es lohnt sich auch, regelmäßig die Dachrinnen zu reinigen. Hier besteht neben Verschmutzungen und Verstopfungen eine noch viel größere, unsichtbare Gefahr: Je nach dem aus welchem Material die Dachrinne ist, kann sie sich zersetzen. Bei Edelstahldachrinnen kann getrost gewartet werden, denn denen wird selbst bei einer langen Reinigungspause ebenso wenig passieren wie den deutlich günstigeren Kunststoffdachrinnen. Bei den teuren Kupferdachrinnen oder den verzinkten Dachrinnen jedoch, ist es äußerst ratsam, regelmäßig die Rinne zu reinigen. Ein Anbieter für die professionelle Reinigung von Dachrinnen und Dachflächen ist PIGO-Extremtechnik, welche vor allem auch komplexere Aufträge an Gebäuden ausführen.

Vor allem, wenn sich ein Fremdmetall in der Rinne befindet (beispielsweise ein Stahlnagel in der Kupferrinne) besteht höchste Alarmstufe, denn nun beginnt sich, die Dachrinne an der Stelle durch die Ausbildung einer Lokalelektrode zu zersetzen – immerhin nur in Verbindung mit Wasser, doch daran mangelt es inder Dachrinne schließlich nicht. Besonders nach Dacharbeiten sollte die Rinne gecheckt werden – ein vergessener Nagel kann in einem halben Jahr schon die nächste Dachreparatur verursachen.

Die Dachrinnenreinigung geschieht per Hand und gegebenfalls auch mit Hochdruck oder entsprechenden Mitteln. Generell sollte man bei Dachreinigungen aber auf harte Reiniger verzichten und ausschließlich mit Wasser und Druck arbeiten, da so die Dachhaut intakt bleibt und mitunter eine bessere oder mindestens gleichwertige Reinigungswirkung erzielt wird.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

 

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Altbausanierung allgemein

Kommentar abgeben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/11/d41595199/htdocs/homepage/altbau-ausbau.de/modernisierung-blog/wp-includes/script-loader.php on line 2740