Dachgauben mit OSB- Platten beplanken

Dienstag, 18. August 2009 | Autor:

OSB Platten für DachgaubeDa nun das Grundgestell bzw. die Grundkonstruktion der Gauben steht, geht es jetzt daran, diese zu beplanken. Gewählt haben wir hier OSB- Platten der Stärke 22,00 mm. Diese wurden mit Torxschrauben (5 x 60) an der Gaubenkonstruktion verschraubt. Geachtet werden sollte unbedingt darauf, dass Nut und Feder der OSB- Platten gut ineinander passen.

Die Beplankung der Dachgauben mit OSB- Platten, stellt sich als mittelschwere handwerkliche Herausforderung dar, denn zum Einen ist es sehr fummelig, die Platten in entsprechendem Winkel und den vorhandenen Ausschnitten (durch z.B. Balken) zuzuschneiden und zum Anderen, ist es nicht so angenehm, sich zwischen den Dachlatten zu bewegen um die OSB- Platten verschrauben zu können.

Dachgaube mit Winkel für OSB - Platten

Heimwerker Tipp! Als sehr nützliches Hilfsmittel stellte sich ein beweglicher Winkel heraus. Dieser ermöglicht, die Dachneigung auf die zuzuschneidende OSB- Platte zu übertragen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

 

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Dachgeschoss

Kommentar abgeben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/11/d41595199/htdocs/homepage/altbau-ausbau.de/modernisierung-blog/wp-includes/script-loader.php on line 2740