Dachkasten streichen, abrüsten & Gerüstanker- Löcher sauber schließen

Sonntag, 13. Dezember 2009 | Autor:

Dachkasten streichen und Gerüstanker entfernenDa die vordere Fassade und der rechte Giebel unseres Altbau- Mehrfamilienhauses modernisiert sind, kann jetzt das Baugerüst abgebaut werden. Da die oberste Gerüstlage des Baugerüsts direkt unter dem Dachkasten endet, haben wir selbst äußerst behutsam diese Gerüstlage entfernt.

Uns war einfach wichtig, dass beim Abrüsten nicht unnötig Kratzer auf dem frisch gestrichenen Dachkasten verursacht werden. Weiterhin können leichte Schäden schnell noch ausbebessert werden. Eine weitere Empfehlung an alle Hausbauer bzw. Fassaden- Sanierer ist, die für die Verankerung des Baugerüsts gesetzten Anker bzw. deren Löcher im Zusamenhang mit den Abrüst- Arbeiten so zu schließen, dass diese anschließend nicht mehr zu sehen sind. Es gibt zwar Kunststoff- Froppen, die an Stelle der Ankerlöcher von der Gerüstbauern eingesetzt werden können, jedoch sieht man diese dann auch.

Unser Tipp! Füllen Sie die Löcher mit Styropor, nehmen Sie etwas Putz (am besten auf den Finger) und schließen so das Loch, dass man es nach dem Abbau der Gerüsts nicht mehr erkennen kann.

Sicherheits Tipp! Die Gerüstanker dürfen nicht einfach entfernt werden. Diese Arbeiten dürfen nur von der verantwortlichen Gerüstbaufirma ausgeführt werden.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

 

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Fassadenerneuerung

Kommentar abgeben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/11/d41595199/htdocs/homepage/altbau-ausbau.de/modernisierung-blog/wp-includes/script-loader.php on line 2740