Dem Nachwuchs ein neues Zimmer spendieren

Montag, 18. März 2013 | Autor:

Jugendzimmer renovierenVon Zeit zu Zeit müssen alle Räume einer Wohnung einmal renoviert werden. Da macht auch das Kinderzimmer keine Ausnahme. Spätestens mit der Schuleinführung steht die erste Renovierung an, ab zehn bis zwölf Jahren sollte aus dem Kinderzimmer dann endgültig ein Jugendzimmer werden.

Kosten sparen bei der Renovierung

Viele Eltern scheuen sich vor diesem Aufwand, denn nicht nur, dass sie viel Zeit investieren müssen, um das Kinderzimmer neu zu streichen, eventuell neue Teppiche zu verlegen und Co., genauso fallen hohe Kosten für die neuen Möbel an. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten zu sparen.

Bei der ersten Renovierung im frühen Schulalter wird mit Sicherheit ein Schreibtisch angeschafft werden. Moderne Schreibtische wachsen mit. Damit sie aber auch späteren Anforderungen noch gerecht werden, sollte man sich nicht für ein klassisches Kindermodell entscheiden, das in bunten, grellen Farben daher kommt. Stattdessen eignet sich ein zeitloser Schreibtisch, etwa im Holz-Look, der auch für Jugendliche noch akzeptabel ist.

Kinder mit anpacken lassen

Beim Streichen fällt die Auswahl schon schwerer. Wer hierbei sparen will, sollte das Kinderzimmer mit einfacher, weißer Raufaser tapezieren. Anschließend kann der gewünschte Farbton aufgetragen werden. Wer das Jugendzimmer renovieren, dabei auch die Wünsche des Nachwuchses berücksichtigen, aber dennoch nicht alle halbe Jahre neu renovieren will, sollte den Nachwuchs mit anpacken lassen.

Wenn die Kids beim Streichen, Tapezieren und Aufbau der Möbel mit helfen dürfen, werden sie schnell entdecken, dass das ein ganz schöner Aufwand ist. Halbjährliche Wechsel bei den Wünschen nach der richtigen Ausstattung des eigenen Zimmers lassen sich so weitestgehend ausschließen. Das schont nicht nur die Haushaltskasse, sondern genauso die Nerven der Eltern. Gerade wer mehrere Kinder hat, sollte auf solche Hilfestellungen durch den Nachwuchs achten. Dabei können die Kinder auch bei der Neugestaltung der Zimmer der Geschwister mit helfen, so dass sie merken, dass ständige Änderungen viel Zeit und Kraft kosten.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

 

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Innenausbau

Kommentar abgeben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/11/d41595199/htdocs/homepage/altbau-ausbau.de/modernisierung-blog/wp-includes/script-loader.php on line 2740