Aus altem Fenster wird ein französischer Balkon

Dienstag, 3. Februar 2009 | Autor:

Heute wurde mit dem Einbau der Fenster weitergemacht. Auf der Tagesordnung stand der Ausbau eines alten Holzfensters, der Abriss eines Wandabschnitts und der anschließende Einbau eines neuen Kunststoffensters, welches als sog. französischer Balkon zum Einen mehr Licht in den Wohnraum bringen und zum Anderen für ein freundliches Bild innerhalb der Wohnung sorgen soll.

Französischer Balkon

Der Abriss der überschüssigen Mauer gestaltete sich sehr schwierig, denn trotz vorherigem Schneiden der Ziegel (mit einem großen Trennschneider) ist die Wand nicht so geöffnet worden wie geplant. Schuld an der Misere war der schlechte zur damaligen Zeit verwendete Mörtel, welcher sehr sandig war und somit für nur sehr wenig Halt unter den Steinen sorgte. Um auf Nummer sicher zu gehen, haben wir die Wand großflächig geöffnet und zunächst mit der Montage des französischen Balkons begonnen. Die fehlenden Maueranschlüsse werden später mit einer vernünftigen Zement – Mörtel – Mischung und den entsprechenden Ziegeln angeglichen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

 

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Altbausanierung allgemein, Fenster erneuern

Kommentar abgeben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/11/d41595199/htdocs/homepage/altbau-ausbau.de/modernisierung-blog/wp-includes/script-loader.php on line 2740