PU Schaum für Fenster- und Türmontage

Freitag, 12. März 2010 | Autor:

Um Fenster und Türen in der Laibung fixieren und isolieren zu können kann man in der heutigen Modernen Welt auf Schaum PU (Polyurethan) zurückgreifen. Jedoch wie löste man das Problem der Lücken- und Spaltenfüllung früher, als es noch keinen PU Schaum gab?

Auf einigen Baustellen wurden die Anschlussstellen zwischen Laibung und Fensterrahmen mit den unterschiedlichsten Materialien wie z.B. Zeitungspapier oder Hanf ausgestopft und erfüllten auch ihren Zweck. Auch heute sind viele Hanwerker zwar keine besonderen Freunde von PU Schaum, greifen jedoch trotzdem zum schnellen Lückenfüller, wenn es darauf ankommt.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

 

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Baustoffe

Kommentar abgeben


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/11/d41595199/htdocs/homepage/altbau-ausbau.de/modernisierung-blog/wp-includes/script-loader.php on line 2740