Stahlbau am Altbau - Balkon, Tor und Baustahl

Wer z.B. einen Balkon nachträglich an einem Haus bzw. Altbau anbringen möchte, kann dies mit Stahlprofilen umsetzen. Stahl spielt bei der Modernisierung eines Altbaus oft eine große Rolle. Vor allem im Hinblick auf die Statik, ist der Einsatz von Baustahl nicht wegzudenken. Vor allem wenn man dabei ist, eine Planung zur Modernisierung eines Altbau- Hauses zu erstellen, sollte der Kostenfaktor Baustahl unbedingt berücksichtigt werden. Denn je nach Nachfrage können die Preise für Stahl extrem schwanken. Vor allem durch die enorme Nachfrage von Baustahl für den chinesischen Markt sind die Preise für Stahl förmlich explodiert. Derzeit (01/09) hat sich die Lage zwar wieder etwas entspannt, jedoch können die Preise jederzeit wieder anziehen.

Stahlbau und schweißen am  Balkon

Es stellt sich natürlich die Frage, in welcher Hinsicht Stahl für ein Bauprojekt benötigt wird. In unserem Fall (Modernisierung Altbau Mehrfamilienhaus) kommt Baustahl bei folgenden Bauabschnitten zum Tragen:

  • Moniereisen - zur Verstärkung der geebneten Kappendecken im Erdgeschoss
  • Stahltor - Die Eingangspforte bzw. Auffahrt zu unserem Grundstück wird über ein Stahltor abgegrenzt.
  • Balkone - Alle 4 Wohnungen bekommen einen 1,5 m x 3,00 m großen Balkon, welcher aus einer Stahlkonstruktion hergestellt wird.
  • Geländer für französische Balkone und Balkone. Diese werden aus Edelstahl hergestellt.

Kostenangebote fr Fenster anfordern

Kostenangebote fr Kchen anfordern

Kostenangebote fr Garagen anfordern