Fliesen streichen

Wer es leid ist, unschöne Fliesen in Küche oder Bad jeden Tag aufs Neue ertragen zu müssen, kann die alten Fliesen streichen. Moderne Fliesenlacke für das Fliesen streichen erleichtern dieses Vorhaben. Wer das Vorhaben Fliesen streichen in Angriff nehmen will, muss zunächst den geeigneten Fliesenlack sowie Pinsel und Schaumstoffrolle, eine Farbwanne und Malerkrepp, Schmirgelpapier, Entkalker, Staubbindetuch sowie Putzmittel besorgen.

Vor dem Fliesen streichen alte Fliesen reinigen und grundieren

Fliesen streichen bei der Sanierung

Bevor die alten Fliesen neu gestrichen werden können, müssen die alten Fliesen sehr gründlich geputzt werden. Entfernt werden alle Fett- und Kalkflecken und was sonst noch auf den Fliesen haftet. Dabei kann es sich um Haarspray oder Reinigungsmittel und andere Verunreinigungen handeln. Je sorgfältiger diese Reinigung erfolgt, um so sicherer kann anschließend beim Fliesen streichen der neue Lackauftrag halten. Zum Reinigen eignen sich am besten Reinigungsmittel mit Essig. Wichtig ist, dass der Reiniger selbst keine neuen Spuren hinterlässt. Ist der Untergrund schließlich absolut fettfrei und sauber, wozu auch die Fugen zählen, dann kann nach einer Oberflächenanrauung eine Fliesengrundierung aufgetragen werden. Das Aufrauen der glatten Fliesenoberflächen geschieht am besten mit feinem Schmirgelpapier. Möglich ist eine Bearbeitung auch mit einem Maschinenschleifer. Zu empfehlen ist allerdings die Handarbeit, da der entstehende Staub wesentlich kontrollierter und besser mit dem Staubbindetuch entfernt werden kann.

Fliesen streichen

Vor dem Fliesen streichen sollten alle Anschlüsse an den Boden und an die Armaturen sorgfältig mit Malerkrepp abgeklebt werden. Optimal für das Fliesen streichen sind Epoxydharzlacke. Der Vorteil dieser Fliesenlacke liegt darin, dass eigene Vorstellungen von Farbtönen und Mischungen möglich sind. Der Fachhandel bietet solche Mischungen auf Wunsch an. Dies ermöglicht eine breite Palette neuer Gestaltungsmöglichkeiten. Epoxydharzlacke beinhalten Härter und Lack, die miteinander gemischt werden. Nach dem Mischen können sie mit Farbrolle oder Pinsel großflächig aufgetragen werden. Für das Fliesen streichen der Ecken und Kanten wird der Pinsel benutzt. Nachdem die erste Lackschicht gründlich getrocknet ist, wird ein zweites Mal gestrichen.

Kostenangebote fr Fenster anfordern

Kostenangebote fr Kchen anfordern

Kostenangebote fr Garagen anfordern